Angebote zu "Metal" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Roger the Engineer
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Roger the Engineer (original UK title: Yardbirds, US, German, and French title: Over Under Sideways Down) is an album by the English blues rock band The Yardbirds, released in 1966. It was produced by bassist Paul Samwell-Smith and Simon Napier-Bell. It was the only Yardbirds album with all original material. Although the record was officially titled Yardbirds (and still is in authoritative chart sources, such as The Guinness Book of British Hit Albums), it has since been referred to, first colloquially, then semi-officially, as Roger the Engineer, a title stemming from the cover drawing of the record's audio engineer Roger Cameron by band member Chris Dreja. Due to the influence of Jeff Beck's experimentation with guitar distortion, the album is considered a precursor to heavy metal.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Aerogels Handbook
320,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aerogels are the lightest solids known. Up to 1000 times lighter than glass and with a density as low as only four times that of air, they show very high thermal, electrical and acoustic insulation values and hold many entries in Guinness World Records. Originally based on silica, R&D efforts have extended this class of materials to non-silicate inorganic oxides, natural and synthetic organic polymers, carbon, metal and ceramic materials, etc. Composite systems involving polymer-crosslinked aerogels and interpenetrating hybrid networks have been developed and exhibit remarkable mechanical strength and flexibility. Even more exotic aerogels based on clays, chalcogenides, phosphides, quantum dots, and biopolymers such as chitosan are opening new applications for the construction, transportation, energy, defense and healthcare industries. Applications in electronics, chemistry, mechanics, engineering, energy production and storage, sensors, medicine, nanotechnology, military and aerospace, oil and gas recovery, thermal insulation and household uses are being developed with an estimated annual market growth rate of around 70% until 2015.The Aerogels Handbook summarizes state-of-the-art developments and processing of inorganic, organic, and composite aerogels, including the most important methods of synthesis, characterization as well as their typical applications and their possible market impact. Readers will find an exhaustive overview of all aerogel materials known today, their fabrication, upscaling aspects, physical and chemical properties, and most recent advances towards applications and commercial products, some of which are commercially available today. Key Features: •Edited and written by recognized worldwide leaders in the field•Appeals to a broad audience of materials scientists, chemists, and engineers in academic research and industrial R&D•Covers inorganic, organic, and composite aerogels•Describes military, aerospace, building industry, household, environmental, energy, and biomedical applications among others

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Aerogels Handbook
329,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aerogels are the lightest solids known. Up to 1000 times lighter than glass and with a density as low as only four times that of air, they show very high thermal, electrical and acoustic insulation values and hold many entries in Guinness World Records. Originally based on silica, R&D efforts have extended this class of materials to non-silicate inorganic oxides, natural and synthetic organic polymers, carbon, metal and ceramic materials, etc. Composite systems involving polymer-crosslinked aerogels and interpenetrating hybrid networks have been developed and exhibit remarkable mechanical strength and flexibility. Even more exotic aerogels based on clays, chalcogenides, phosphides, quantum dots, and biopolymers such as chitosan are opening new applications for the construction, transportation, energy, defense and healthcare industries. Applications in electronics, chemistry, mechanics, engineering, energy production and storage, sensors, medicine, nanotechnology, military and aerospace, oil and gas recovery, thermal insulation and household uses are being developed with an estimated annual market growth rate of around 70% until 2015.The Aerogels Handbook summarizes state-of-the-art developments and processing of inorganic, organic, and composite aerogels, including the most important methods of synthesis, characterization as well as their typical applications and their possible market impact. Readers will find an exhaustive overview of all aerogel materials known today, their fabrication, upscaling aspects, physical and chemical properties, and most recent advances towards applications and commercial products, some of which are commercially available today. Key Features: •Edited and written by recognized worldwide leaders in the field•Appeals to a broad audience of materials scientists, chemists, and engineers in academic research and industrial R&D•Covers inorganic, organic, and composite aerogels•Describes military, aerospace, building industry, household, environmental, energy, and biomedical applications among others

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Over the Top
18,60 € *
ggf. zzgl. Versand

2004 verspricht ein gutes Jahr für alle Motörhead-Fans zu werden: Ein neues Studio-Album von Lemmy und seinen Boys steht vor der Tür, Peter Sempel hat eine Filmdokumentation über Ian Fraser Kilmister fertiggeschnitten (und auch schon uraufgeführt) und als Sähnehäubchen erscheinen im I.P. Verlag gleich zwei Bücher über die „lauteste Band der Welt“. Im Herbst 2004 wird endlich die lang ersehnte deutsche Übersetzung der Autobiographie „White Line Fever“ (ISBN 3-931624-25-0) erhältlich sein. 'Over the Top - - Das Motörhead Fanbuch' von Matthias Mader (nach 'Burning Ambition' die zweite Publikation in der Fanbuch-Reihe des I.P. Verlags) soll die Wartezeit auf Lemmys ultimative Memoiren ein wenig verkürzen. Aus der Sicht des Autoren (seit den frühen 80ern ein glühender Verehrer des Trio Infernale) beschreibt die 192-seitige Biographie die wechselhafte Karriere von Motörhead – so objektiv wie möglich, aber auch so subjektiv wie nötig! „Motörhead ist nicht irgendeine Band, Motörhead ist mein Leben.“ Dieses Zitat von Ian Fraser Kilmister, alias Lemmy, mag die Gefühlslage des mittlerweile 59jährigen Heavy Metal-Methusalem adäquat einfangen, doch die Gleichung Lemmy = Motörhead und Motörhead = Lemmy geht keineswegs auf. Motörhead, bereits der Gruppenname trägt onomatopoetische Züge, in den Achtzigern als „lauteste Band der Welt“ mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde geadelt, ist mehr als die Summe seiner Teile. „If we moved next door to you, your lawn would die“, dieses Credo hatte sich Lemmy auf seine Fahnen geschrieben. Die quasi-religiöse Verehrung seitens ihrer treuen Fans hat der Gruppe über mittlerweile fast drei Dekaden hinweg zwar nicht Dutzende goldener Schallplatten beschert, dafür aber eine Hochachtung, die mit schnödem Mammon gar nicht aufzuwiegen ist. 'Over the Top' schließt als Fanbuch die Lücke zwischen Lemmys persönlicher Autobiographie 'White Line Fever' und dem hochspezialiserten 'Illustrated Collector’s Guide to Motörhead'. Angereichert durch zahlreiche O-Ton-Interviews (mit ehemaligen sowie aktuellen Mitgliedern), ausführliche Musikerportraits, sowie der kritischen Würdigung ausgewählter Raritäten wird die Genese Motörheads von ihrer Gründung im Jahre 1975 bis zum heutige Tage minutiös nachgezeichnet. Eine kritische Hinterfragung Lemmys Faszination mit dem II. Weltkrieg ist ebenso Bestandteil des Buches wie Specials über Filmauftritte, Sideprojects sowie die enge Freundschaft zu den Ramones.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Over the Top
19,20 € *
ggf. zzgl. Versand

2004 verspricht ein gutes Jahr für alle Motörhead-Fans zu werden: Ein neues Studio-Album von Lemmy und seinen Boys steht vor der Tür, Peter Sempel hat eine Filmdokumentation über Ian Fraser Kilmister fertiggeschnitten (und auch schon uraufgeführt) und als Sähnehäubchen erscheinen im I.P. Verlag gleich zwei Bücher über die „lauteste Band der Welt“. Im Herbst 2004 wird endlich die lang ersehnte deutsche Übersetzung der Autobiographie „White Line Fever“ (ISBN 3-931624-25-0) erhältlich sein. 'Over the Top - - Das Motörhead Fanbuch' von Matthias Mader (nach 'Burning Ambition' die zweite Publikation in der Fanbuch-Reihe des I.P. Verlags) soll die Wartezeit auf Lemmys ultimative Memoiren ein wenig verkürzen. Aus der Sicht des Autoren (seit den frühen 80ern ein glühender Verehrer des Trio Infernale) beschreibt die 192-seitige Biographie die wechselhafte Karriere von Motörhead – so objektiv wie möglich, aber auch so subjektiv wie nötig! „Motörhead ist nicht irgendeine Band, Motörhead ist mein Leben.“ Dieses Zitat von Ian Fraser Kilmister, alias Lemmy, mag die Gefühlslage des mittlerweile 59jährigen Heavy Metal-Methusalem adäquat einfangen, doch die Gleichung Lemmy = Motörhead und Motörhead = Lemmy geht keineswegs auf. Motörhead, bereits der Gruppenname trägt onomatopoetische Züge, in den Achtzigern als „lauteste Band der Welt“ mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde geadelt, ist mehr als die Summe seiner Teile. „If we moved next door to you, your lawn would die“, dieses Credo hatte sich Lemmy auf seine Fahnen geschrieben. Die quasi-religiöse Verehrung seitens ihrer treuen Fans hat der Gruppe über mittlerweile fast drei Dekaden hinweg zwar nicht Dutzende goldener Schallplatten beschert, dafür aber eine Hochachtung, die mit schnödem Mammon gar nicht aufzuwiegen ist. 'Over the Top' schließt als Fanbuch die Lücke zwischen Lemmys persönlicher Autobiographie 'White Line Fever' und dem hochspezialiserten 'Illustrated Collector’s Guide to Motörhead'. Angereichert durch zahlreiche O-Ton-Interviews (mit ehemaligen sowie aktuellen Mitgliedern), ausführliche Musikerportraits, sowie der kritischen Würdigung ausgewählter Raritäten wird die Genese Motörheads von ihrer Gründung im Jahre 1975 bis zum heutige Tage minutiös nachgezeichnet. Eine kritische Hinterfragung Lemmys Faszination mit dem II. Weltkrieg ist ebenso Bestandteil des Buches wie Specials über Filmauftritte, Sideprojects sowie die enge Freundschaft zu den Ramones.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Over the top
19,20 € *
ggf. zzgl. Versand

2004 verspricht ein gutes Jahr für alle Motörhead-Fans zu werden: Ein neues Studio-Album von Lemmy und seinen Boys steht vor der Tür, Peter Sempel hat eine Filmdokumentation über Ian Fraser Kilmister fertiggeschnitten (und auch schon uraufgeführt) und als Sähnehäubchen erscheinen im I.P. Verlag gleich zwei Bücher über die "lauteste Band der Welt". Im Herbst 2004 wird endlich die lang ersehnte deutsche Übersetzung der Autobiographie "White Line Fever" (ISBN 3-931624-25-0) erhältlich sein. 'Over the Top - - Das Motörhead Fanbuch' von Matthias Mader (nach 'Burning Ambition' die zweite Publikation in der Fanbuch-Reihe des I.P. Verlags) soll die Wartezeit auf Lemmys ultimative Memoiren ein wenig verkürzen. Aus der Sicht des Autoren (seit den frühen 80ern ein glühender Verehrer des Trio Infernale) beschreibt die 192-seitige Biographie die wechselhafte Karriere von Motörhead - so objektiv wie möglich, aber auch so subjektiv wie nötig! "Motörhead ist nicht irgendeine Band, Motörhead ist mein Leben." Dieses Zitat von Ian Fraser Kilmister, alias Lemmy, mag die Gefühlslage des mittlerweile 59jährigen Heavy Metal-Methusalem adäquat einfangen, doch die Gleichung Lemmy = Motörhead und Motörhead = Lemmy geht keineswegs auf. Motörhead, bereits der Gruppenname trägt onomatopoetische Züge, in den Achtzigern als "lauteste Band der Welt" mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde geadelt, ist mehr als die Summe seiner Teile. "If we moved next door to you, your lawn would die", dieses Credo hatte sich Lemmy auf seine Fahnen geschrieben. Die quasi-religiöse Verehrung seitens ihrer treuen Fans hat der Gruppe über mittlerweile fast drei Dekaden hinweg zwar nicht Dutzende goldener Schallplatten beschert, dafür aber eine Hochachtung, die mit schnödem Mammon gar nicht aufzuwiegen ist. 'Over the Top' schließt als Fanbuch die Lücke zwischen Lemmys persönlicher Autobiographie 'White Line Fever' und dem hochspezialiserten 'Illustrated Collector's Guide to Motörhead'. Angereichert durch zahlreiche O-Ton-Interviews (mit ehemaligen sowie aktuellen Mitgliedern), ausführliche Musikerportraits, sowie der kritischen Würdigung ausgewählter Raritäten wird die Genese Motörheads von ihrer Gründung im Jahre 1975 bis zum heutige Tage minutiös nachgezeichnet. Eine kritische Hinterfragung Lemmys Faszination mit dem II. Weltkrieg ist ebenso Bestandteil des Buches wie Specials über Filmauftritte, Sideprojects sowie die enge Freundschaft zu den Ramones.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Over the top
18,60 € *
ggf. zzgl. Versand

2004 verspricht ein gutes Jahr für alle Motörhead-Fans zu werden: Ein neues Studio-Album von Lemmy und seinen Boys steht vor der Tür, Peter Sempel hat eine Filmdokumentation über Ian Fraser Kilmister fertiggeschnitten (und auch schon uraufgeführt) und als Sähnehäubchen erscheinen im I.P. Verlag gleich zwei Bücher über die "lauteste Band der Welt". Im Herbst 2004 wird endlich die lang ersehnte deutsche Übersetzung der Autobiographie "White Line Fever" (ISBN 3-931624-25-0) erhältlich sein. 'Over the Top - - Das Motörhead Fanbuch' von Matthias Mader (nach 'Burning Ambition' die zweite Publikation in der Fanbuch-Reihe des I.P. Verlags) soll die Wartezeit auf Lemmys ultimative Memoiren ein wenig verkürzen. Aus der Sicht des Autoren (seit den frühen 80ern ein glühender Verehrer des Trio Infernale) beschreibt die 192-seitige Biographie die wechselhafte Karriere von Motörhead - so objektiv wie möglich, aber auch so subjektiv wie nötig! "Motörhead ist nicht irgendeine Band, Motörhead ist mein Leben." Dieses Zitat von Ian Fraser Kilmister, alias Lemmy, mag die Gefühlslage des mittlerweile 59jährigen Heavy Metal-Methusalem adäquat einfangen, doch die Gleichung Lemmy = Motörhead und Motörhead = Lemmy geht keineswegs auf. Motörhead, bereits der Gruppenname trägt onomatopoetische Züge, in den Achtzigern als "lauteste Band der Welt" mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde geadelt, ist mehr als die Summe seiner Teile. "If we moved next door to you, your lawn would die", dieses Credo hatte sich Lemmy auf seine Fahnen geschrieben. Die quasi-religiöse Verehrung seitens ihrer treuen Fans hat der Gruppe über mittlerweile fast drei Dekaden hinweg zwar nicht Dutzende goldener Schallplatten beschert, dafür aber eine Hochachtung, die mit schnödem Mammon gar nicht aufzuwiegen ist. 'Over the Top' schließt als Fanbuch die Lücke zwischen Lemmys persönlicher Autobiographie 'White Line Fever' und dem hochspezialiserten 'Illustrated Collector's Guide to Motörhead'. Angereichert durch zahlreiche O-Ton-Interviews (mit ehemaligen sowie aktuellen Mitgliedern), ausführliche Musikerportraits, sowie der kritischen Würdigung ausgewählter Raritäten wird die Genese Motörheads von ihrer Gründung im Jahre 1975 bis zum heutige Tage minutiös nachgezeichnet. Eine kritische Hinterfragung Lemmys Faszination mit dem II. Weltkrieg ist ebenso Bestandteil des Buches wie Specials über Filmauftritte, Sideprojects sowie die enge Freundschaft zu den Ramones.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Over the Top
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

2004 verspricht ein gutes Jahr für alle Motörhead-Fans zu werden: Ein neues Studio-Album von Lemmy und seinen Boys steht vor der Tür, Peter Sempel hat eine Filmdokumentation über Ian Fraser Kilmister fertiggeschnitten (und auch schon uraufgeführt) und als Sähnehäubchen erscheinen im I.P. Verlag gleich zwei Bücher über die „lauteste Band der Welt“. Im Herbst 2004 wird endlich die lang ersehnte deutsche Übersetzung der Autobiographie „White Line Fever“ (ISBN 3-931624-25-0) erhältlich sein. »Over the Top - - Das Motörhead Fanbuch« von Matthias Mader (nach »Burning Ambition« die zweite Publikation in der Fanbuch-Reihe des I.P. Verlags) soll die Wartezeit auf Lemmys ultimative Memoiren ein wenig verkürzen. Aus der Sicht des Autoren (seit den frühen 80ern ein glühender Verehrer des Trio Infernale) beschreibt die 192-seitige Biographie die wechselhafte Karriere von Motörhead – so objektiv wie möglich, aber auch so subjektiv wie nötig! „Motörhead ist nicht irgendeine Band, Motörhead ist mein Leben.“ Dieses Zitat von Ian Fraser Kilmister, alias Lemmy, mag die Gefühlslage des mittlerweile 59jährigen Heavy Metal-Methusalem adäquat einfangen, doch die Gleichung Lemmy = Motörhead und Motörhead = Lemmy geht keineswegs auf. Motörhead, bereits der Gruppenname trägt onomatopoetische Züge, in den Achtzigern als „lauteste Band der Welt“ mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde geadelt, ist mehr als die Summe seiner Teile. „If we moved next door to you, your lawn would die“, dieses Credo hatte sich Lemmy auf seine Fahnen geschrieben. Die quasi-religiöse Verehrung seitens ihrer treuen Fans hat der Gruppe über mittlerweile fast drei Dekaden hinweg zwar nicht Dutzende goldener Schallplatten beschert, dafür aber eine Hochachtung, die mit schnödem Mammon gar nicht aufzuwiegen ist. »Over the Top« schliesst als Fanbuch die Lücke zwischen Lemmys persönlicher Autobiographie »White Line Fever« und dem hochspezialiserten »Illustrated Collector’s Guide to Motörhead«. Angereichert durch zahlreiche O-Ton-Interviews (mit ehemaligen sowie aktuellen Mitgliedern), ausführliche Musikerportraits, sowie der kritischen Würdigung ausgewählter Raritäten wird die Genese Motörheads von ihrer Gründung im Jahre 1975 bis zum heutige Tage minutiös nachgezeichnet. Eine kritische Hinterfragung Lemmys Faszination mit dem II. Weltkrieg ist ebenso Bestandteil des Buches wie Specials über Filmauftritte, Sideprojects sowie die enge Freundschaft zu den Ramones.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Aerogels Handbook
430,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aerogels are the lightest solids known. Up to 1000 times lighter than glass and with a density as low as only four times that of air, they show very high thermal, electrical and acoustic insulation values and hold many entries in Guinness World Records. Originally based on silica, R&D efforts have extended this class of materials to non-silicate inorganic oxides, natural and synthetic organic polymers, carbon, metal and ceramic materials, etc. Composite systems involving polymer-crosslinked aerogels and interpenetrating hybrid networks have been developed and exhibit remarkable mechanical strength and flexibility. Even more exotic aerogels based on clays, chalcogenides, phosphides, quantum dots, and biopolymers such as chitosan are opening new applications for the construction, transportation, energy, defense and healthcare industries. Applications in electronics, chemistry, mechanics, engineering, energy production and storage, sensors, medicine, nanotechnology, military and aerospace, oil and gas recovery, thermal insulation and household uses are being developed with an estimated annual market growth rate of around 70% until 2015. The Aerogels Handbook summarizes state-of-the-art developments and processing of inorganic, organic, and composite aerogels, including the most important methods of synthesis, characterization as well as their typical applications and their possible market impact. Readers will find an exhaustive overview of all aerogel materials known today, their fabrication, upscaling aspects, physical and chemical properties, and most recent advances towards applications and commercial products, some of which are commercially available today. Key Features: •Edited and written by recognized worldwide leaders in the field •Appeals to a broad audience of materials scientists, chemists, and engineers in academic research and industrial R&D •Covers inorganic, organic, and composite aerogels •Describes military, aerospace, building industry, household, environmental, energy, and biomedical applications among others

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe